Covid-19

Corona (Covid-19) IMPFUNG


Sehr geehrte Patienten*innen,

 

die Covid-19 Impfungen starten ab 6. April2021 in unserer Praxis.

 

Wichtige Informationen:

 

- Da die Menge des zur Verfügung stehenden Impfstoffes noch gering und schlecht planbar ist, vergeben wir keine Impftermine auf Nachfrage. Wir nehmen auf Basis unserer Patientendaten, von uns aus Kontakt mit Ihnen auf! Zusätzlich können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

Wir benachrichtigen Sie und bieten Ihnen einen Impftermin an!

 

Bitte sehen Sie unbedingt von Anrufen zur Nachfrage nach einer Impfung ab.
 

- Aufgrund der zeitlichen Abläufe und Vorschriften im Umgang mit den Impfstoffen ist eine Impfung aktuell nur zu den geplanten Impfzeiten möglich.

 

- Wir würden uns freuen, wenn sie das Aufklärungsblatt bereits vor Ihrem Termin durchlesen und den Anamnesebogen vorher ausfüllen können. Wenn Sie mit der Impfung einverstanden sind und keine Fragen mehr haben bitten wir sie, die Formulare bereits unterschrieben mitzubringen.

Bitte nutzen Sie dazu die, immer aktuell gehaltenen, Formulare des RKI.

Achten sie bitte darauf, die zu ihrem Impfstoff passenden Bögen zu verwenden!

Diese sind auch in leichter Sprache und in Übersetzungen erhältlich.


- Sollten Sie bereits einen Termin im Impfzentrum haben, sagen Sie diesen keinesfalls ab! Wer dort zu einem Impftermin unentschuldigt nicht erscheint, rückt an das Ende der Warteliste.


INFORMATION ZUR EINTRAGUNG IN DIE WARTELISTE

Sie haben über das Formular die Möglichkeit sich in unsere Warteliste einzutragen. Bitte beachten Sie:

 

Es erfolgt keine gesonderte Bestätigung über den Eingang der Nachricht!

Bitte sehen Sie unbedingt von Anrufen und Mails zum Thema Warteliste ab.

Wir benachrichtigen Sie zu gegebener Zeit per Mail oder Telefon, und bieten Ihnen einen Impftermin an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

** Geben Sie im Feld "Priorisierungsstufe" bitte eine in der Corona-Impfverordnung aufgeführte Stufe an.

*** Geben Sie im Feld "Priorisierungsgrund" bitte einen in der Corona-Impfverordnung aufgeführten Grund an.