Kontakt Symbol

Diensttelefon

Das Diensttelefon ist nur während der regulären Sprechzeiten besetzt, es dient ausschließlich zur kurzen Abklärung medizinisch eiliger Fälle direkt mit ihrer diensthabenden Hausärztin.

Im Zweifel rufen Sie immer die 112!

 

Nennen Sie am Telefon den:

- Anrufgrund

- zeitlichen Beginn, sowie Art und Stärke der Beschwerden

- ggf. begonnene Theraphiemaßnahmen

 

Beispiele eiliger Fälle:

- Sturz mit anschließender Bewegungseinschränkung

- akute Magen-Darm-Beschwerden

- plötzliches hohes Fieber

- Herzrasen

- Entgleisen des Blutdruckes

- plötzliche Sehstörungen

- Schwindel

- Blutungen aus den Atemwegen/Darmtrakt

- Schmerzsyndrome unklarer Herkunft

Wir bitten darum, das Diensttelefon nicht missbräuchlich zu verwenden!